28. August 2019

Blockchain Propulsion etabliert einen neuen Hub in Pfäffikon SZ

Elisabeth Hirtl

Gastgeberin

elisabeth@wunder-raum.ch
+41 55 415 70 00
Blockchain Propulsion Accelerator

Blockchain Propulsion gibt Partnerschaft mit Kanton Schwyz bekannt, um Blockchain-Startups vor Ort zu unterstützen und etabliert einen neuen Hub im im Wunderraum.

BLOCKCHAIN PROPULSION ist ein in der Schweiz ansässiger globaler Dienstleister, der Start-ups und Unternehmen dabei unterstützt, blockchaingetriebene Projekte zu entwickeln. Blockchain Propulsion hat eine strategische Partnerschaft mit dem Kanton Schwyz bekanntgegeben, die das örtliche Blockchainökosystem voranbringen will. So wird Blockchain Propulsion einen neuen Propulsion Hub im Kanton einrichten, Unternehmen spezialisierte Fachkenntnisse im Bereich Blockchain/Krypto anbieten und zu einer dynamischen örtlichen Blockchainlandschaft beitragen.

Erfahrene Blockchainunternehmer

Blockchain Propulsion ist ein internationales Team von erfahrenen Blockchainunternehmern. Sie verfügen über Kompetenz im Design von Geschäftsmodellen, in juristischer und regulatorischer Compliance, in Tokenomics, in der Entwicklung von Blockchainlösungen, in Smart Contracts, Marketing, Sicherheit, Asset Tokenization, Investorenbindung und Blockchain Training. Das Programm von BLOCKCHAIN PROPULSION ist darauf ausgerichtet, Startups, in ihrer frühen Phase, und etablierte Unternehmen so aufzustellen, dass sie blockchaingetriebene Geschäfte entwickeln und Kapital durch eine Vielfalt von Methoden aufnehmen, einschliesslich Security Token Offering (STO), Private Equity und traditionelle Risiko-Investition. Zudem bietet das Programm Projekten Marktzugang, über welchen das operative Geschäft international via Propulsion Hubs in zentralen Ländern rund um den Globus entwickelt werden kann (darunter die Schweiz, die USA, Brasilien, Türkei, Indien, China und die Vereinigten Arabischen Emirate).

Stefan Deiss, Gründer und CEO von BLOCKCHAIN PROPULSION, stellt anlässlich der Vertragsunterzeichnung fest: «Ich bin glücklich, dass die Dynamik, die wir erfahren haben, mit der Eröffnung unseres neuen Propulsion Hub in Pfäffikon SZ – dem ökonomischen Zentrum des Kantons Schwyz mit der tiefsten Besteuerung für Unternehmen und Privatpersonen und bekannt für seine Fintech-Firmen, Hedge Funds, Private Equity Funds, Vermögensverwaltungsfirmen und Familienbetriebe –  weiter zunimmt. Als ein integraler Teil unserer Zusammenarbeit mit dem Amt für Wirtschaft des Kantons Schwyz haben wir ein Partnerschaftsabkommen mit dem örtlichen Arbeitsplatzanbieter «Wunderraum» abgeschlossen, welcher attraktive und flexible Arbeitsplätze mit moderner Infrastruktur für unsere Blockchainprojekte anbietet.

Ausbau des lokalen Blockchainökosystems im Kanton Schwyz

Mathias Ulrich, der stellvertretende Leiter des Amts für Wirtschaft des Kantons Schwyz, erklärt: «Der Kanton Schwyz wird durch den Zuzug von innovativen Blockchainprojekten profitieren können. Unsere enge Zusammenarbeit mit BLOCKCHAIN PROPULSION wird die Attraktivität des Kantons Schwyz als unternehmerfreundlicher Wirtschaftsstandort zweifellos stärken.
Dies ist der Beginn eines vielversprechenden Abschnitts im Ausbau unseres lokalen Blockchainökosystems und wird unseren Unternehmen ermöglichen, an dieser neuen Technologie teilzuhaben.

Strategische Partnerschaft

Elisabeth Hirtl, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von «Wunderraum», hält fest: «Es sind grossartige Neuigkeiten, dass BLOCKCHAIN PROPULSION uns als strategischen Partner ausgewählt hat, um moderne Arbeitsplätze mit vielfältigen Dienstleistungen für seine Blockchainprojekte bereitzustellen. Wir haben nicht nur flexible Coworking-Arbeitsplätze, Privatbüros, Sitzungszimmer und einen Veranstaltungsraum, sondern wir bieten auch das ideale Umfeld für Neugründer, um gleichgesinnte Unternehmer zusammenzubringen.»

Deiss schliesst: «Heute haben wir einen weiteren wichtigen Schritt gemacht im Hinblick auf unser Ziel,für einen gerechten Zugang zu den Möglichkeiten und Netzwerken zu schaffen, die den Fortschritt und das Übernehmen von Blockchain und geteilten Technologiedatenbanken (DLT) fördern. Wir freuen uns, unsere grosse Erfahrung in der Blockchainindustrie zu teilen und zum Wachstum des Blockchainökosystems im Kanton Schwyz beizutragen, indem wir örtliche und internationale Projekte dabei unterstützen, sich im Kanton anzusiedeln und von den wirtschaftsfreundlichen Bedingungen zu profitieren.»

Um mehr über das Beschleunigerprogramm von BLOCKCHAIN PROPULSION zu erfahren, besuchen sie bitte www.bpropulsion.com oder bewerben Sie sich via launch@bpropulsion.com.

Über BLOCKCHAIN PROPULSION

BLOCKCHAIN PROPULSION ist ein in der Schweiz ansässiges Accelerator-Programm mit Headquarter in Zug (Crypto Valley). Seine Propulsion Hubs haben Sitz in der Schweiz, den USA, Brasilien, in der Türkei, Indien, China und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. 2018 von einem internationalen Team von erfahrenen Blockchainunternehmern gegründet, bietet das Programm Dienstleistungen an, die Themen wie Strategie, das Aufbauen eines Geschäftsmodells, Tokenomics, Technologie, Recht, Marketing, Sicherheit, Asset Tokenization, Investorenbindung, erschwingliche Arbeitsplätze und die Ausbildung in Blockchains umfassen. Das globale Programm wird von Switzerland Global Enterprise (S-GE), den Kantonen Zürich, Zug, Uri, und Schwyz, von der Greater Zurich Area (GZA), von swissnex India und der Crypto Valley Association (CVA) unterstützt.

 

Medienkontakt
Lorcan Byrne
Wachsman Limited
lorcan@wachsman.com // +353 87 333 3104

 

Weitere Beiträge